Error Fare: für 259 Euro nach Bangkok!

0
3832
Bangkok
Diego Delso [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Aktuell gibt mit Abflug in der Schweiz sehr günstige Flüge nach Bangkok. Die Flüge starten in Genf und führen über Kuwait in die Hauptstadt Thailands. Dabei sind sehr viele Termine über das ganze Jahr verteilt buchbar!

Bangkok Error Fare

Reisedaten

  • Abflughafen:
    Genf, Schweiz
  • Zielflughafen:
    Bangkok, Thailand
  • Fluggesellschaften:
    Kuwait Airways
  • Stopps:
    Kuwait City
  • Zeitraum:
    Mai – Dezember 2017 (außer Juli/August)
  • Beispieldaten:
    08.05.2017 – 19.05.2017
    15.05.2017 – 28.05.2017
    22.05.2017 – 02.06.2017
    02.06.2017 – 16.06.2017
    05.06.2017 – 18.06.2017
    09.06.2017 – 19.06.2017
    25.09.2017 – 08.10.2017
    06.10.2017 – 15.10.2017
    20.11.2017 – 03.12.2017
    und viele Weitere.

Wie immer lohnt es sich mit der ITA Matrix passende Flugdaten herauszusuchen. Buchen könnt ihr dann im Anschluss über Flugladen.at, da hier die Tickets soweit ich das sehe am günstigsten gepreist werden.

Zum Deal

Achtung: Der Preis ist so niedrig, das ein Error Fare zumindest nicht ausgeschlossen werden kann. Lasst euch mit der Buchung von Hotels und ähnlichem also am Besten noch etwas Zeit, und werft auch einen Blick auf meine allgemeinen Hinweise zur Buchung eines Error Fares.

Inlandsflüge sind in Asien oft in der Hand von Billigfluggesellschaften wie AirAsia, JetStar, oder Bangkok Airways. Daher ist eine Weiterreise ab Bangkok problemlos möglich, und bei einem längeren Aufenthalt empfiehlt sich ein Abstecher auf eine der thailändischen Trauminseln. Außerdem sind auch die Nachbarländer oder das Hinterland gut erreichbar.

Unterkunft

Da es sich empfiehlt nicht die ganze Zeit in Bangkok zu verbringen werdet ihr wieder nur die ersten paar Tage in der Stadt benötigen. Zu wenig Zeit sollte jedoch nicht eingeplant werden, da die Hauptstadt Thailands nicht nur eine Menge Kultur im Angebot hat, sondern auch für seine guten Shoppingmöglichkeiten bekannt ist. Hostelpreise sind dennoch kaum der Rede wert und gut bewertete Hotels finden sich ebenfalls zu vergleichsweise günstigen Preisen. Gut vertreten in Thailand sind beispielsweise Booking.com, oder Expedia.de.

[wysija_form id=“4″]