Frühjahr 2017: Für 284 Euro nach Fort Myers und Miami!

0
323
Miami Deal
By WPPilot (Own work) [CC BY 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0)], via Wikimedia Commons

Aktuell gibt es bei mehreren Flugesellschaften sehr günstige Flüge nach Fort Myers, und Miami, Florida. Die Flüge mit Abflug in Düsseldorf werden je nach Destination wahlweise von Lufthansa und United Airlines, oder von den Skyteam Fluggesellschaften Air France – KLM  und Delta durchgeführt. Die Ticketpreise beginnen dabei schon bei 284 Euro!

Für etwa 100 Euro mehr sind zudem Direktflüge mit Airberlin möglich.

Miami LufthansaFort Myers Deal

Reisedaten

  • Abflughafen:
    Düsseldorf
  • Zielflughafen:
    Fort Myers, Miami
  • Fluggesellschaften:
    Lufthansa, United Airlines, Air France, KLM, Delta
  • Stopps:
    Newark, Atlanta, Paris
  • Zeitraum:
    Januar – Juni 2017
  • Beispieldaten:
    06.03.2017 – 16.03.2017
    20.03.2017 – 27.03.2017
    23.04.2017 – 03.05.2017
    15.05.2017 – 22.05.2017
    17.06.2017 -27.06.2017
    und Weitere.

Weitere Daten kannst du wie immer am Besten über Google Flights, die ITA Matrix, oder eine andere Meta-Suchmaschine die das zeitliche flexible Suchen anbietet.

Zum Deal – Miami

Zum Deal – Fort Myers

Unterkunft Miami

Downtown Miami würde ich nicht unbedingt als attraktiv für Touristen bezeichnen. Die meisten Menschen denken aber vermutlich auch eher an Miami Beach, wenn Sie in die zweitgrößte Stadt Floridas fliegen. Dort reiht sich ein Hotel an das andere, und man findet die angesagten Clubs, Restaurants, und Bars der Stadt. Unterkünfte sind daher nicht unbedingt günstig, da man aber vermutlich eh nur für 1-2 Tage direkt in der Stadt ist, sollte das nicht allzu sehr ins Gewicht fallen.

Das bei Trivago als „Gut“ bewertete 3-Sterne Hotel Hilton Garden Inn Miami South Beach gibt es bei Expedia beispielsweise bereits ab 140 Euro pro Person im Doppelzimmer bei 2 Übernachtungen. 

Mietwagen

In den USA empfiehlt es sich immer einen Mietwagen zu nehmen. Die Preise hierfür sind meist deutlich günstiger als bei uns, und ohne Auto geht in den Staaten so gut wie nichts. Selbst Geldautomaten verfügen häufig über einen Drive-Through.

Viele US-Bundesstaaten haben jedoch keine ausreichende Versicherungspflicht, daher empfiehlt es sich vor Anmietung genau die jeweiligen Mietbedingungen zu prüfen. Insbesondere bei der Haftpflichtversicherung kann sonst leicht etwas übersehen werden. Um einen Überblick über die aktuellen Preise zu erhalten, kannst du auf Billiger-mietwagen.de, oder Mietwagen-Check.de einen Preisvergleich starten. Dabei ist meist auch sichtbar, über welche Versicherung das Fahrzeug verfügt.
Sollte diese nicht deinen Vorstellungen entsprechen, gibt es bei der HanseMerkur eine Mietwagenzusatzversicherung, mit der ich persönlich relativ gute Erfahrungen gemacht habe. Dabei ist das besondere, dass neben dem Selbstbeteiligungsausschluss auch noch eine weltweite Zusatzhaftpflichtversicherung inkludiert ist.

 

Abonniere jetzt unseren Newsletter, und verpasse so nie wieder einen Error Fare! Die Anmeldung ist kostenlos, und jederzeit kündbar.

TEILEN
Vorheriger ArtikelError Fare: Business Class nach Kapstadt für 611 Euro
Nächster ArtikelAir Berlin: Sehr günstige Flüge von Wien nach Chicago!

Hallo, ich bin Paul und der Gründer von Travel-Radar. Ich Interesse mich seit ich ein kleiner Junge war intensiv für die Luftfahrt und versuche jede freie Minute auf Reisen zu verbringen. Ich hoffe ich kann euch einen Teil meines angeeigneten Wissens weitergeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here