Error Fare: Ab Amsterdam für 344 Euro nach Anchorage, Alaska!

0
378
Alaska
By Nic McPhee from Morris, MN, USA (Road to special places) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Aktuell gibt es einen kleinen Error Fare für Flüge nach Anchorage. Dabei kommt man von Amsterdam aus bereits für ungewöhnlich günstige 358 Euro in die größte Stadt Alaskas! Die Flüge werden von den Star Alliance Fluggesellschaften Air Canada und United Airlines durchgeführt, und eigenen sich daher unter Umständen sogar für einen Mileage Run. Leider sind relativ lange Aufenthalte in Vancouver und München inkludiert. Für ein paar Euro mehr, gibt es allerdings auch bereits deutlich bessere Flugzeiten.

Error Fare Alaska

Reisedaten

  • Abflughafen:
    Amsterdam
  • Zielflughafen:
    Anchorage, Alaska
  • Fluggesellschaften:
    United Airlines, Air Canada, Lufthansa
  • Stopps:
    Vancouver, Chicago, München, Frankfurt
  • Zeitraum:
    Mai – Juni 2017
  • Beispieldaten:
    22.05.2017 – 06.06.2017
    29.05.2017 – 06.06.2017
Zum Deal

Achtung: Hierbei handelt es sich möglicherweise um einen Preisfehler des Reisebüros. Das heißt es ist ein sogenannter OTA Glitch. Erfahrungsgemäß ist hier das Risiko einer Stornierung leider besonders hoch, einen Versuch ist es jedoch ohnehin Wert! Bitte verlegt allerdings jegliche weitere Planung so weit wie möglich nach hinten, und ruft auf keinen Fall bei der Fluggesellschaft oder dem Reisebüro an. 

Beachtet bitte außerdem meine Hinweise zur Buchung eines Error Fares!

Anreise Amsterdam

Die Flüge starten und landen jeweils in Amsterdam. Obwohl sie teilweise einen mehrstündigen Aufenthalt in München oder Frankfurt beinhalten könnt ihr leider nicht erst dort eure Reise beginnen und müsst zwangsläufig in Amsterdam eure Reise beginnen. Ein Nichtantreten eines Reisesegments führt zum autmatischen Verfall aller nachfolgenden Segemente.

Jedoch gibt es mehrere relativ preisgünstige Möglichkeiten um nach Amsterdam reisen zu können. Dabei kann aus dem Norden und Westen Deutschlands auch problemlos auf Bus, Bahn, oder das eigene Fahrzeug zurückgegriffen werden. Aus dem Süden oder Österreich und der Schweiz empfiehlt sich das Flugzeug. Dabei fliegen die klassischen Airlines Lufthansa, Austrian, Swiss, und KLM regelmäßig in die niederländische Hauptstadt. Darüber hinaus bedienen auch einige Billigflieger wie Eurowings und Transavia einige Strecken bereits für deutlich unter 100 Euro. Ihr solltet jedoch bei allen Alternativen (auch KLM oder Lufthansa) auf das inkludierte Freigepäck achten!

[wysija_form id=“4″]