Condor Eintagsfliegen: Langstrecke ab 260 Euro

0
311
Condor Eintagsfliegen
By Gerard van der Schaaf (D-AIAF) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Bei Condor gibt es sehr regelmäßig die sogenannten „Eintagsfliegen“. Dabei handelt es sich um eine wiederkehrende Aktion, bei der viele Kurz- und Langstreckenziele deutlich reduziert abgegeben werden. Dieses Mal gibt es beispielsweise Kurzstreckenflüge innerhalb Europas One-way ab 49,99 Euro. Darunter befinden sich viele klassische Feriendestinationen wie beispielsweise die Türkei, Ägypten, Griechenland, Spanien, Portugal und Italien. Ein Vergleich kann hier also durchaus lohnen. Abflughafen liegt dabei meist auf den Basen der Fluggesellschaft: Frankfurt/Main, oder München. Andere Abflughäfen sind jedoch über einen Zubringerflug buchbar, und teilweise sogar günstiger verfügbar.

Interessanter sind meiner Meinung nach jedoch die Langstreckenangebote, da hier das größte Einsparungspotenzial besteht. Offiziell wirbt Condor damit, dass es diese One-way bereits ab 139,99 Euro gibt.

Zu den Eintagsfliegen

Mit Condor ab 260 Euro in die USA

Wer allerdings einen Zubringerflug ab Prag bucht, kann aktuell für noch günstigere 260 Euro nach Baltimore/Washington und zurück fliegen. Dieses Angebot dürfte insbesondere für Reisende aus Bayern, oder Österreich interessant sein, und ist zu vielen Daten verfügbar.

Wer stattdessen lieber ab Düsseldorf abfliegen möchte zahlt immer noch nur sehr günstige 280 Euro, ab Frankfurt 300 Euro, und ab Wien 330 Euro.

Baltimore Flüge

Reisedaten Baltimore/Washington

  • Abflughafen:
    Prag, Düsseldorf, Frankfurt, Wien
  • Zielflughafen:
    Baltimore, Maryland
  • Fluggesellschaften:
    CSA, Condor, Lufthansa, Austrian Airlines
  • Stopps:
    Frankfurt
  • Zeitraum:
    Mai – Juni 2017
  • Beispieldaten:
    05.06.2017 – 12.06.2017

Weitere Daten können problemlos über die Condor Webseite gesucht werden. Hier gibt es eine monatliche Übersicht, auf der die günstigsten Preise gefunden werden können.

Zum Deal – Baltimore

Weitere Langstreckenziele

Außer den USA gibt es zudem einige weitere sehr günstige Langstreckenflüge. So gibt es beispielsweise in Januar und Februar teils sehr günstige Last Minute Flüge nach Kuba. Darüber hinaus kommt man bereits ab 460 Euro im Februar nach Costa Rica, und zu weiteren Zielen in den USA. Mein persönliches Highlight sind jedoch die Flüge nach Windhuk in Namibia. Diese sind bereits ab für einen Direktflug sehr günstigen 500 Euro zu haben.

 

Abonniere jetzt unseren Newsletter, und verpasse so nie wieder einen Error Fare! Die Anmeldung ist kostenlos, und jederzeit kündbar.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLast Minute: Ab Wien für 40 Euro nach Gran Canaria!
Nächster ArtikelWarschau: 3 Tage in zentralem Hotel für 9 Euro

Hallo, ich bin Paul und der Gründer von Travel-Radar. Ich Interesse mich seit ich ein kleiner Junge war intensiv für die Luftfahrt und versuche jede freie Minute auf Reisen zu verbringen. Ich hoffe ich kann euch einen Teil meines angeeigneten Wissens weitergeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here